In Kürze

Reformationsjubiläum Luther2017; 1. Thesenabend (von vier) mit dem Thema "Christliches Sebstverständnis und Muslime in unserer Nachbar-schaft". Moderation Pfarrerin Almuth Voss, am 29.1. ab 18 Uhr in Forsbach, Gemeinde- saal.

----------------

Am Sonntag, 5. 2. um 17 Uhr Christuskirche Forsbach
Forsbacher Kammermusik, "Im Reich der Phantasie" mit Cello und Klavier.

---------------

Das Kolumbarium Kreuzkirche Kleineichen kann zu den Öffnungszeiten freitags von 16.00-18.00 Uhr und sonntags von 14.00-16.00 Uhr besucht werden.

--------------

Unser
Gemeindebrief mit Terminen von Dezember 2016 bis Ende Februar 2017 finden Sie hier im Archiv oder Sie können das Heft in unseren Kirchen und Gemeindehäusern mitnehmen.

Archiv


Berichte zum Schmökern...

 

Hier finden Sie unsere letzten Gemeindebriefe in PDF Form zum Herunterladen



-------------------------------------------
 

Sie interessieren sich für Veranstaltungen, die in der letzten Zeit in unserer Gemeinde oder bei unseren Partnern durchgeführt worden sind?

Momentan befinden sich folgende Berichte in unserem Archiv:

  • Lucia-Gottesdienst in der Versöhnungskirche am 2. Advent 2016, eine echt ökumenische Veranstaltung

Seit nunmehr 41 Jahren ist unsere evangelische Gemeinde Gastgeber für einen Advents-Gottesdienst in schwedischer Sprache.
Wie in jedem Jahr am zweiten Advent beginnt der Gottesdienst um 15.30 Uhr mit dem Einzug der Lucia mit ihrem Gefolge. Die Lichterkönigin Lucia wird unter den Schülerinnen der schwedischen Muttersprachklassen in Bonn und Köln ausgewählt.

In diesem Jahr kam dazu von der Berliner Viktoria-Gemeinde der amtierende Pfarrer Jan Madestam. Die schwedisch lutherische Kirche hat vier Auslands-Pfarrstellen in Deutschland: in Berlin, in Frankfurt, in München und die Seemannsmission in Hamburg. Das Rheinland ist der Berliner Gemeinde zugeteilt und wird von dort betreut. Pfarrer Madestam bringt auch die Liedblätter mit, da nur wenige hier alle Texte auswendig können.

An der Orgel ist der katholische Kreiskantor Marcus Dahm aus Troisdorf, der auch jedes Jahr ein eigenes Lucia-Konzert in Troisdorf aufführt und dessen Ensemble Nova Cantica die dabei eingeübten schwedischen Lieder auch in der Versöhnungskirche singt.
Marcus Dahm lernte die beeindruckenden Bräuche während seiner Chorleitungsstudien in Stockholm kennen und brachte sie dann mit hierher.

Die Deutsch-Schwedische Gesellschaft Köln, die als Organisator auftrat, feierte im Anschluss an den Gottesdienst im Gemeindesaal unter der Kirche mit ihren Mitgliedern und den Mitwirkenden bei Kaffee und Glögg mit selbstgebackenen Safran-Lussekatter und Pepparkakor (Pfefferkuchen) und einer Tombola weiter.

Zum Gottesdienst war jedermann, auch ohne Sprachkenntnisse, herzlich willkommen und es war sehr voll.. Zur anschließenden Feier im Gemeindesaal war wegen des großen Interesses eine vorherige Anmeldung notwendig.

------------------


Sollten Sie Bilder von den Konfirmanden vermissen? Unsere Pfarrer haben aus datenrechtlichen Überlegungen darum gebeten, keine Bilder der Jugendlichen mehr zu veröffentlichen.

Für alle Bilder gilt bei uns:
Wer nicht haben möchte, dass sein/ihr Bild bei uns auf diesen Seiten erscheint, schicke bitte eine Mail an den Webmaster und beschreibe die Rubrik, das beanstandete Bild und die Nummer des Bildes, indem er/sie von oben zählt.
Wir nehmen das Bild selbstverständlich heraus.